AUFTRAGGEBER

BERKELEY HOMES (CAPITAL) PLC

ARCHITEKT

A & Q Partnership LTD

NUTZUNG

Wohnen

BAUZEIT

2014 — 2016

KURZBESCHREIBUNG

Im Her­zen von Nord-Ost Lon­don ent­stand eine Pro­jekt­ent­wick­lung der Super­la­ti­ve. Mit unse­rem Part­ner Ber­ke­ley wur­den inner­halb von 8 Jah­ren 7 Tür­me in 3 Bau­ab­schnit­ten abge­wi­ckelt. Star­tend mit dem Nord-West Block im Jahr 2013 begann Feldhaus mit der Bear­bei­tung eines der viel­sei­tigs­ten Pro­jek­te der Fir­men­ge­schich­te. Alle 3 Bau­ab­schnit­te sum­mie­ren sich auf eine Fas­sa­den­leis­tung von 56.000 m². Die­se for­der­ten ein extre­mes Maß an Viel­sei­tig­keit, da jede erdenk­li­che Fas­sa­den­art ver­baut wur­de. Von nor­ma­len Loch­fens­tern, Fens­ter­bän­dern oder ele­men­tier­ten Fas­sa­den, hin zu Blech­ver­klei­dung, Struc­tu­al Gla­zing oder Falt­an­la­gen. Durch die­sen Grad an Fle­xi­bi­li­tät in der Abwick­lung konn­te Feldhaus als „All in One“-Lösung den Kun­den begeis­tern. Beson­ders ste­chen jedoch die Alu­co­bond-Lisen­en der Tür­me her­vor. Sie erstre­cken sich vom unte­ren Ein­gangs­be­reich, bis hin zur Spit­ze eines jeden Tur­mes auf der Penthouse-Ebene.

Unsere Leistungen

  • Ins­ge­samt 56.000 m² Fas­sa­de in 3 Bauabschnitten
  • Teil­ab­schnitt mit 2 Türem von ins­ge­samt 7
  • Sie­he auch: Good­mans Fields — SE
  • Sie­he auch: Good­mans Fields — NW
  • Ele­men­tier­te Fassade
  • Alu­co­bond-Ver­klei­dun­gen

VERÖFFENTLICHUNGEN

Sie suchen detaillierte Informationen zu diesem Projekt? Unter diesem Abschnitt sind sämtliche Veröffentlichungen aufgeführt, welche für das Projekt verfügbar sind. In unserem Detail-Prospekt finden Sie allgemeine Informationen, sowie konstruktive Feinheiten.

Prospekt

WEITERE TOP REFERENZEN

AUFTRAGGEBER

BERKELEY HOMES (CAPITAL) PLC

ARCHITEKT

A & Q Partnership LTD

NUTZUNG

Wohnen

BAUZEIT

2014 — 2016

KURZBESCHREIBUNG

Im Her­zen von Nord-Ost Lon­don ent­stand eine Pro­jekt­ent­wick­lung der Super­la­ti­ve. Mit unse­rem Part­ner Ber­ke­ley wur­den inner­halb von 8 Jah­ren 7 Tür­me in 3 Bau­ab­schnit­ten abge­wi­ckelt. Star­tend mit dem Nord-West Block im Jahr 2013 begann Feldhaus mit der Bear­bei­tung eines der viel­sei­tigs­ten Pro­jek­te der Fir­men­ge­schich­te. Alle 3 Bau­ab­schnit­te sum­mie­ren sich auf eine Fas­sa­den­leis­tung von 56.000 m². Die­se for­der­ten ein extre­mes Maß an Viel­sei­tig­keit, da jede erdenk­li­che Fas­sa­den­art ver­baut wur­de. Von nor­ma­len Loch­fens­tern, Fens­ter­bän­dern oder ele­men­tier­ten Fas­sa­den, hin zu Blech­ver­klei­dung, Struc­tu­al Gla­zing oder Falt­an­la­gen. Durch die­sen Grad an Fle­xi­bi­li­tät in der Abwick­lung konn­te Feldhaus als „All in One“-Lösung den Kun­den begeis­tern. Beson­ders ste­chen jedoch die Alu­co­bond-Lisen­en der Tür­me her­vor. Sie erstre­cken sich vom unte­ren Ein­gangs­be­reich, bis hin zur Spit­ze eines jeden Tur­mes auf der Penthouse-Ebene.

Unsere Leistungen

  • Ins­ge­samt 56.000 m² Fas­sa­de in 3 Bauabschnitten
  • Teil­ab­schnitt mit 2 Türem von ins­ge­samt 7
  • Sie­he auch: Good­mans Fields — SE
  • Sie­he auch: Good­mans Fields — NW
  • Ele­men­tier­te Fassade
  • Alu­co­bond-Ver­klei­dun­gen

VERÖFFENTLICHUNGEN

Sie suchen detaillierte Informationen zu diesem Projekt? Unter diesem Abschnitt sind sämtliche Veröffentlichungen aufgeführt, welche für das Projekt verfügbar sind. In unserem Detail-Prospekt finden Sie allgemeine Informationen, sowie konstruktive Feinheiten.

Prospekt

WEITERE TOP REFERENZEN